Wird geladen

Zwei Gesichter

Kamera, Kurzfilm, Projektleitung
Projekt

Zwei Gesichter“ – ein szenischer Kurzfilm über Homophobie im Jugend-Profifußball, der vom anyway e.V. in Kooperation mit der DFB-Kulturstiftung produziert wurde.

Für die technische und kreative Projektdurchführung zeichnete sich moviio verantwortlich. Außerdem übernahm ich Kamera und Schnitt.

Zwei Gesichter ist auf YouTube verfügbar.

Handlung

Jonathan, 18 Jahre, U19-Bundesligaspieler, Freundin. Er ist ein guter Junge.
Doch die Wahrheit sieht anders aus: Heimliche Sexdates mit fremden Typen aus dem Netz, von denen keiner etwas ahnt, nicht einmal sein bester Freund Mark. Doch Hannah, seine Ex und inzwischen bloß noch Schein-Freundin, kann die Lügen nicht mehr ertragen. Was soll Jonathan jetzt tun? Ein Coming-out kommt für ihn derzeit nicht in Frage.
Hat Jonathan sich sein Schwulsein überhaupt schon selbst eingestanden? Wie würden seine Mannschaftskollegen auf eine „Schwuchtel“ im Team reagieren? Wichtige Spiele stehen ins Haus. Der Trainer macht Druck.
Jonathans Fassade hält – noch…

Regie Christian Schäfer
Buch Glenn Büsing
Kamera & Schnitt Max Jonas Fohrbeck
Produktion anyway e.V.
Jahr 2014